Fieberbrunn – Leogang

GRÖSSTES SKIGEBIET ÖSTERREICHS

Ab dem Winter 2015/16 ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Durch den Zusammenschluss mit Fieberbrunn eröffnet sich den Gästen ein schier grenzenloses Skivergnügen mit weiten Pisten, Freeride-Fun, Hüttenspaß und Action ohne Ende.

Skipisten: TIROLS &  SALZBURG

Die neue 10-Personen-Umlaufgondelbahn „TirolS“ verbindet die Bundesländer Tirol und Salzburg. Die neue Bahn samt der neuen, 3,5 km langen und voll beschneibaren „Vierstadlalm-Piste“ verläuft von der Talstation Reckmoos Süd (1.284 m) auf Tiroler Seite aus in zwei Sektionen auf den Reiterkogel (1.819 m) auf Salzburger Gebiet.

270 KM PISTENFREUDE

Mit 270 Abfahrtskilometern ist der Skicircus nicht nur das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, sondern auch das abwechslungsreichste. Beide Seiten – Fieberbrunn und Saalbach -verbinden ihre individuellen Stärken nun zu einem unschlagbaren Gesamtangebot.

GEPRÜFTE ABFAHRTSKILOMETER

Wir wollten es genau wissen und haben uns vom Experten schlechthin vermessen lassen. Nach Christoph Schrahe; (www.ski-weltweit.de) sind wir mit dem Start in den Winter 2015/16 Österreichs größtes Skigebiet. Dabei zählen alleine die Abfahrtskilometer: keine Ziehwege, aufgelassene Pisten oder Rodelwege … nur das Netto-Skivergnügen für unsere Gäste.

70 MODERNE LIFTE und SEILBAHNEN

70 modernste Seilbahn- und Liftanlagen führen zu den herrlichsten Pisten der Region, in zahlreiche Snowparks, Natural Freeride Parks, Flutlichtpisten, SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken, Funcross und Snow Trails: Und ab sofort mit neuem Einstieg via Fieberbrunn!

FREERIDER Fieberbrunn

Der Skicircus besticht durch seine weiten Pisten, abwechslungseichen Abfahrten und eine Topografie, die ihresgleichen sucht. Skierlebnis mit alpinem Wow-Effekt für alle Sinne – denn das Auge fährt mit. Fieberbrunn ist ein Highlight für Freerider. Die Devise: „Easy up – Wild down. Hier treffen sich die weltbesten Freerider jährlich zum BIG MOUNTAIN Wettbewerb, dem einzigen Freeride World Tour Stop im deutschsprachigen Raum. Mit neuen Parks, Freeride-Routen und Events lädt der Skicircus auch die Freeride-Newcomer zum Powdern ein.

Wellness in Fulpmes – Stubay

Wellness und Skifahren

Neues Hallenbad in Fulpmes / Telfes, am Anfang des Stubai Tales: In der Nähe der Skigebiete Schlick, Serles Life Mieders, Elfer Lifte Neustift oder dem Skigebiet Stubaier Gletscher. Im Wellness Pool oder in der Sauna des 2014 neu errichteten Hallenbades finden müde Skifahrer – Beine Entspannung und Erholung.

Wellness im Stubai

Wellness im Stubai

Stubay

Das neue Schwimmbad im Stubai heisst Stubay.

Anfahrt

Ab der Brennerautobahn, Ausfahrt Stubai oder über die Bundesstrasse bei Schönberg, erreicht man auf der Landesstrasse zuerst Mieders (Skigebiet Serles Lifte mit Rodelbahn) und dann die Abzweigung nach Fulpmes / Telfes. Nach wenigen Kurven über die Brücke und dann den Hang hinauf Richtung Fulpmes. Bei der Einmündung in die Strasse Fulpmes – Telfes rechts halten, nach ca 100m befindet sich schon das neue Schwimmbad mit Parkplatz.

Schwimmbad im Stubai

Schwimmbad im Stubai

Hallenbad mit Solebad und Sauna

Das Freibecken ist ein Solebecken mit Salzwasser – mit Ausblick auf die Stubaier Berge und Skigebiete. Der Indoor Bereich bietet 2 Wasserrutschen: eine mit Reifen und eine spannende Steilrutsche, 25m Becken mit 4 Bahnen mit Startsockel zum Schwimmtraining, Whirlpool, Strömungskanal und Kinderbecken.

Freibad

Das Freibad in Telfes bietet 400qm Wasserfläche, Kinderbecken, Solebecken, Wasserrutsche, Liegewiese und Beachvolleyballplatz. Die Freibad Anlage wird im Sommer 2015 in Betrieb gehen.

Tauchen in Pool

Das Hotel Millepini bietet ein Tauchbecken bis 40m Tiefe. Damit sind realistische Trainingsbedingungen für Taucher bis 40m Tiefe möglich. Das Thermalwasser hat ideale Temperatur, ein Wetsuit ist nicht notwendig.

Die Thermenregion in Italien bietet ein vielfältiges Angebot an Hotels mit angeschlossener Therme. Die Ort Abano, Montegrotto, Battaglia und Galzignano liegen in der Nähe von Padua und Venedig in den euganeischen Hügeln.

Anfahrt: Padua – Autobahn Padua – Bologna – Ausfahrt Casello Terme Euganee – Montegrotto Terme – unter der Bahnstrecke dann links, an einigen Hotels vorbei bis zum Südende von Montegrotto, dort beim Kreisverkehr Richtung Turri. Unmittelbar beim dem Hotel Millepini kurz nach einem Fabrikverkauf von Strickwaren auf der rechten Strassenseite befindet sich der Pool.




Wellness in Montegrotto

Die Thermenregion in Italien bietet ein vielfältiges Angebot an Hotels mit angeschlossener Therme. Die Ort Abano, Montegrotto, Battaglia und Galzignano liegen in der Nähe von Padua und Venedig in den euganeischen Hügeln.

Die Hotels bieten Wellness und Gesundheits Behandlungen aller Art: Fango, Unterwasser Massagen, Behandlungen der Atemwege etc. Ärztliche Aufsicht ist selbstverständlich vorhanden.

Damit der Aufenthalt auch nicht langweilig wird, gibt es diverse Einrichtungen zum Allgemeinen Wohlbefinden: Fitnessraum, Boccia Bahn, Trampolin, Whirlpool, Bar und Restaurant, Tanz und Abendunterhaltung, Shopping und Ausflüge.

Schwimmbad im Stubai

Stubay

Das neue Schwimmbad im Stubai heisst Stubay.

Anfahrt

In Telfes hat im Oktober 2014 ein neues Schwimmbad eröffnet. Das Schwimmbad mit Sauna und Restaurant liegt am Eingang des Stubaitales zwischen Fulpmes und Telfes.

Hallenbad

Der Indoor Bereich bietet 2 Wasserrutschen, 25m Becken mit Startsockel, Whirlpool, Strömungskanal und Kinderbecken.

Freibad

Das Freibad in Telfes bietet 400qm Wasserfläche, Kinderbecken, Solebecken, Wasserrutsche, Liegewiese und Beachvolleyballplatz. Die Freibad Anlage wird im Sommer 201 in Betrieb gehen.

Skifahren und Schwimmen

Nach dem Skifahren im Stubai bieten sich Sauna und Schwimmbad in Telfes an. Skigebiete im Stubai sind Schlick 2000 in Fulpmes, Hochserles in Mieders, Elferlifte in Neustift und Stubaier Gletscher.

Robbie Williams in Ischgl

Zum Abschluss der Ski Saison in Ischgl findet das Konzert von Robbie Williams auf der Idalpe statt.

3. Mai 2013 13:00 Uhr

Robbie Williams ist nur einer der Super Stars die beim Top of the Mountain schon im Skigebiet Ischgl aufgetreten sind.

Der Vorverkauf startet ab 7.April 2013, die Skipässe Ischgl mit Konzert kosten für den Tagesskipass 115 Euro. 2 oder 3 Tagesskipässe Ischgl / Samnaun mit Konzert 125 und 135 Euro (nur mit Gästekarte des TVB Paznaun).